Kettenschaltungsfahrer.

Bremen – Ottersberg – Zeven – Harsefeld – Elbe

Urlaub vor der Haustür

Kurze Tagestour nach Harsefeld. Drei Tage auf dem Campingplatz. Ein Freibad in direkter Nähe.

Gesamtstrecke: 79.59 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 18.71 km/h
Gesamtzeit: 05:03:42
Download file: 2019-07-16-zeven-harsefeld.gpx

Ausflug an die Elbe

Ok, der Fluß selbst ist nicht sichtbar sondern liegt hinter dem Deich.

Gesamtstrecke: 53.82 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 18.28 km/h
Gesamtzeit: 04:07:03
Download file: 2019-07-18-elbe.gpx

Hemelingen – Obervieland – Dreye – Weserfähre – Achim

Mai. Regen. Sonne. Heftiger Gegenwind. Zeit für eine kleine Runde nach Achim.

Höhepunkt der Tour: Die Überfahrt mit der F#hre über die Weser sowie der Kaffee auf der nördlichen Seite.

Danke an den Fährverein Hagen-Grinden/Ahsen-Oetzen e.V. für den tollen Service. Fahrt da mal hin.

Die Fähre verkehrt Sonnabends und Sonntags von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Gesamtstrecke: 58.16 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 17.15 km/h
Gesamtzeit: 04:52:50
Download file: 2019-05-05-achim.gpx

Blockland – Wasserhorst – Grambke – Vegesack – Farge

Nord

Kurze Tour in den Norden.

Gesamtstrecke: 64.9 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 17.93 km/h
Gesamtzeit: 05:40:08
Download file: 2019-04-21-nord.gpx

Kurze Tour nach Bremen Grambke

Kalt. Egal.

Gesamtstrecke: 34.17 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 19.81 km/h
Gesamtzeit: 02:53:27
Download file: 2019-03-grambke.gpx

Straßenbahnwanderung Stuhr – Huchting

Unterwegs auf (noch) stillen Gleisen

Eine kleine Wandwerung zur Vorbereitung des Mega-Marsch Bremen am 8. Juni. Unterwegs auf der geplanten Straßenbahnlinie 8 von von Stuhr nach Bremen Huchting.

Haltestelle Norderländer Straße

Ausgangspunkt ist die Haltestelle der Linie 1/8 Norderländer Straße. Die Haltestelle ist durch einen Aufzug barrierefrei erreichbar. Allerdings fehlt dort ein Hinweis. Wer ist zu verständigen, falls es einen defekt an dem Fahrstuhl gibt?

Gedenkstein Norderländer Straße

„Der Lufthansa-Flug 005 am 28. Januar 1966 war ein Linienflug der Lufthansa von Frankfurt nach Hamburg mit einer Zwischenlandung in Bremen. Während eines Durchstartmanövers stürzte die zweimotorige Propellermaschine kurz vor 19 Uhr hinter der Landebahn des Flughafens Bremen aus geringer Höhe auf einen zur Gemeinde Stuhr gehörenden Acker.“

Die Ursache des Absturzes konnte nicht zweifelsfrei geklärt werden.

Details in der Wikipedia: Lufthansa-Flug 005.

Bahntrasse bei Stuhr

Noch ruhig. Eine Straßenbahnlinie führt immer zu einer Aufwertung der Umgebung. Neue Wege werden entstehen.

Kreuzung

Bahntrasse in Huchting

Airbus Beluga

Gesamtstrecke: 7.57 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 4.72 km/h
Gesamtzeit: 01:41:48
Download file: 2019-02-stuhr-huchting.gpx

Kirchweyhe

Kurze Wanderung in die Nachbarschaft. Vorbereitung auf den 50 Kilometer Mega Marsch von Bremen nach Wildeshausen im Juni 2019.

Gesamtstrecke: 15.42 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 4.96 km/h
Gesamtzeit: 03:47:33
Download file: 2019-01-06-kirchweyhe.gpx

Johann Gottfried Seume (Gedenkstätte)

Werdersee

Werdersee

Werdersee

Bahnhof Kirchweyhe

Bahnhof Kirchweyhe

Kurze Tour in die Überseestadt

Mit dem ADFC aus Bremen Schwachhausen in die Überseestadt.

Gesamtstrecke: 25.59 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 16.34 km/h
Gesamtzeit: 02:17:39
Download file: 20180928.gpx

35 Kilometer – Lauf zur Venus 2018

Eine besondere Sportveranstaltung zugunsten von krebskranken Menschen ist der „Lauf zur Venus“. Ich laufe nicht, aber ich fahre gern mit dem Rad. Also habe ich die ADFC Tour nach Walle mitgemacht. Allerdings etwas abgeändert.

Die Hamann-Variante hat eine Länge von 35 Kilometern.

Rainer Hamann

Team Bürgerschaft

Am Start. Das Team der Bremischen Bürgerschaft. Während die andere allerdings nur einige Kilometer laufen nutze ich den feinen Tag für einen kleinen Ausflug nach Bremen-Grambke.

Rainer Hamann

Photo: Bremische Bürgerschaft

Blockland

Blockland

Grünzug West – Kunst

Grünzug West - Kunst

Grünzug West

Strecke

Gesamtstrecke: 34.91 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 18.42 km/h
Gesamtzeit: 02:24:01
Download file: venuslauf.gpx

Osnabrück – Rheine – Steinfurt – Dortmund – Essen

Tag 1: Osnabrück – Steinfurt

Anreise mit der Bahn. Danke an das freundliche Team der DB Regio.

DB Regio Zug Bremen Osnabrück

Rheine

In Rheine beginnt die Radbahn Münsterland. Die stillgelegte Bahnstrecke wurde zu einem wunderschönen Bahnradweg umgebaut.

Radbahn Münsterland

Schöne Sache. Steinmetzgerei an der Strecke.

Radbahn Münsterland

Radbahn Münsterland

Tag 2: Steinfort – Ahlen-Vorhelm

Steinfurt - Ahlen

Tag 3: Ahlen-Vorhelm – Dortmund

In Ahlen beginnt am ehemaligen Zechengelände der Bahnradweg nach Hamm.

Zeche Westfalen

Zeche Westfalen

Hamm

Östlich von Hamm.

Weiter nach Wambeln. Bahnradweg Unna-Königsborn – Welver. Dann Dortmund.

Tag 4: Dortmund – Essen

Ein Eis geht immer. Übernachtung direkt am Bahnhof.

Dortmund - Eis

In Dortmund-Löttringhausen beginnt der Bahnradweg Rheinischer Esel nach Witten.

Witten

Tag 5: Essen

Essen und Umgebung bieten viele, interessante Orte zur Besichtigung.

Kleine Bergwertung. Gefühlte 500 Stufen auf dem Weg zum Tetraeder Bottrop.

Tetraeder

Stadion

Zusammen mit Helmut Rahn (links)

Stadion Essen Helmut Rahn

Hotels

Gefahrene Strecke

Gesamtstrecke: 342.57 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 15.76 km/h
Gesamtzeit: 06:05:30
Download file: 2018-osnabrueck-essen.gpx