Teil 1: Bremen – Düsseldorf – Bad Honnef

Bremen Hauptbahnhof

Anreise mit der Bahn nach Düssseldorf

Abfahrt 7:44 Uhr in Bremen, Fahrt mit dem Zug nach Düsseldorf.

Bremen Hauptbahnhof

Düsseldorf

Vom Bahnhof aus Richtung Süden über den Rhein. Willkommen auf dem Rheinradweg.

Brücke über den Rhein bei Düsseldorf

Theoretisch folgt man jetzt einfach der Ausschilderung, praktisch klemmt dieses Vorhaben da: a) die Schilder teilweise unvollständig sind b) wird bei Bauarbeiten und dadurch notwendigen Umleitungen die Beschilderung nicht angepasst.

Düsseldorf Rheinradweg

Also folgt man einfach der Bundesstraße B9 Richtung Köln um dann in Dormagen wieder Richtung Rhein fahren zu können. In Dormagen unbedingt bei Lidl einkehren und entsprechend Getränke für die weitere Fahrt kaufen; dieser Tag war sehr sonnig bei etwa 30°. Hat man Dormagen erst einmal verlassen, ist die Route gut zu befahren. In Köln geht es über die lebhafte Promenade Richtung Bonn. Danach dann weiter bis zur Fähre Königswinter.

Düsseldorf Rheinradweg

Fähre bei Königswinter

Von hier noch knapp sieben Kilometer bis nach Bad Honnef.

Rheinpromenade bei Königswinter

Bad Honnef

Zum Abschluss des Tages noch eine Bergwertung: Die Jugendherberge Bad Honnef liegt natürlich auf dem Berg.

Die Jugendherberge ist sehr modern. Eine klare Empfehlung.

Jugendherberge BAd Honnef